Insgesamt 14 Flugzeuge kann die Luftsportgemeinschaft ihr eigen nennen. Davon sind drei Motorflugzeuge, zwei Motorsegler und acht Segelflugzeuge und ein Ultraleichtflugzeug. Für (fast) alle Interessen ist etwas dabei, sei es ein schneller Flug mit der Familie auf die Insel, ein Rundflug über die Heimat oder ein Wettbewerbsflug für Meisterschaften.
 

Desweiteren sind eine ganze Reihe von privaten Luftfahrzeugen unterschiedlichen Typs am Haxterberg stationiert.

 

Im Modellbereich hat der Verein keine eigenen Flugzeuge. Diese sind im Besitz des jeweiligen Piloten.